Heidelberg: Messplatz

Beliebter traditioneller Flohmarkt auf dem Heidelberger Messplatz am Kirchheimer Weg!

Leider haben wir 2017 keinen Termin auf dem Heidelberger Messplatz! Auf 17 Termine kamen fast doppelt so viele Bewerber! Wir wurden leider nicht ausgelost. Wir hoffen also auf 2018!

Eine Straßenbahnhaltestelle befindet sich direkt am Messplatz (Linien 26 & 33).

Der Verkauf ist von 06.00- 14.00 Uhr, der Aufbau ist ab 04.00 Uhr möglich. Der Platz kann aber auch schon am Freitagabend von 18.00 – ca. 21.00 Uhr befahren werden.

Die Standgebühren betragen € 9,00/ lfm Standlänge und €5,00/ Kleiderständer, Auto kann ab 2m Standlänge am Stand stehen bleiben.

Standgebühr und € 5,00 Reinigungskaution bitte bei Einfahrt bereit halten.

Neuwaren sind nicht zugelassen, Reservierungen sind nicht möglich. 2 Imbisse, Eismann, Minidonut- Stand,… und Toilettenanlagen sind natürlich vorhanden.

Räbiger' s (Floh-) Marktveranstaltungen- Der faire Veranstalter!!

Wir sind bekannt für überdurchschnittlich gute Werbung mittels Tages- und Wochenzeitungen, Plakatierung (HD+ Stadtteile, Neckargemünd,…), Präsenz auf zahlreichen Internet- Terminkalendern, Flyer, Mundproaganda, … .

Außerdem sind unsere Märkte am Veranstaltungstag durch zahlreiche Wegweiser gut ausgeschildert.

Wir bleiben ruhig und feundlich, auch wenn es noch so stressig ist. Bei uns gibt es keine Schreierei auf dem Platz.

Profitieren Sie auch von unserem Bonuskarten- System: Bei Teilnahme an 10 unserer Flohmärkte können Sie beim 11. Mal kostenlos einen Stand in vergleichbarer Größe machen. In HD jedoch nicht einlösbar.

–> Bereits unsere erste Veranstaltung am 22.08.2015 war ein voller Erfolg! Der Platz war brechend voll. Leider mussten wir ca. 100 Aussteller abweisen, da wir sie nicht mehr unterbringen konnten.

Wir haben zahlreiche Luftbilder machen lassen. 3 davon sehen Sie hier. Die Bilder zeigen den Mespplatz um kurz vor 8.00 Uhr vor dem Hauptbesucheransturm. Es kamen noch einige Stände (ohne PKW am Stand) dazu, etwa 200 mussten wir leider abweisen, da die Kapazität des Platzes erschöpft war.

DCIM100MEDIADJI_0115.JPG

DCIM100MEDIADJI_0119.JPG

DCIM100MEDIADJI_0134.JPG

Schreibe einen Kommentar